Der Einstieg in den Datenschutz für Ihr Unternehmen

Unabhängig davon, ob Sie verpflichtet sind einen Datenschutzbeauftragten (DSB) für Ihr Unternehmen zu bestellen oder nicht, müssen Sie die Anforderungen der DS-GVO kennen und erfüllen können. Folgende Fragen muss jede Firma, egal welcher Größe beantworten können:

Was sind die Rechte eines Betroffenen und wie erteilt man eine korrekte Auskunft?

Existiert ein Verzeichnis der Verarbeitungs- tätigkeiten und wird dieses regelmäßig angepasst?

Welche technisch-organisatorischen Maßnahmen werden im Unternehmen getroffen um den Verlust, Diebstahl oder Mißbrauch personenbezogener Daten zu verhindern?

Mit wem muss ein Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen werden und welchen Inhalt muss dieser Vertrag haben?

Sind die Internetseiten datenschutzkonform aufgestellt?

Finden im Unternehmen Prozesse statt, für die zwingend eine Datenschutzfolgeabschätzung erforderlich ist?

Vielen Unternehmen, die noch nichts oder noch nicht viel mit dem Thema Datenschutz zu tun hatten, fällt es schwer, den Anfang zu finden.

Was brauche ich zwingend, worauf kann verzichtet werden. Oder auch was ändert sich, wenn die Firma in den letzten Jahres gewachsen ist und mehr Mitarbeiter beschäftigt werden?

Wir helfen Ihnen, das Grundgerüst für die Einhaltung der DS-GVO aufzubauen. Dank unserer Erfahrung aus den unterschiedlichsten Branchen und Wirtschaftszweigen können wir Ihnen Vorlagen und Beispieltexte zur Verfügung stellen, die die Basis für Ihr eigenes Datenschutzmanagement bilden. So müssen Sie das Rad für Ihre Firma nicht neu erfinden.

Dabei passen wir uns ganz individuell Ihren Bedürfnissen an. Bei Bedarf erstellen wir alle relevanten Dokumente für Sie und schulen Ihre Mitarbeiter in datenschutzrelevanten Themen.

Haben Sie bereits jemanden in Ihrer Firma, der sich in Zukunft um das Thema Datenschutz kümmern soll, unterstützen wir diesen gerne bei der Erfüllung seiner Arbeit.

Vergleichen Sie das Preisangebot oder lassen sich individuell beraten unter Telefon 0176 / 620 120 12 oder E-Mail an ramona.keck@keck-dsb.de  

Keck-DSB_Logo_60x22_96dpi

Start DSGVO


Datenschutz-News
 

26.03.2019 BayLDA stellt Jahresbericht 2017-2018 vor
28.02.2019 Datenschutzbe- auftragter sieht "wahnsinnige Datensammelwut" des Staates
27.02.2019 DSGVO-Bilanz: Erstklassiges Gesetz, mangel- hafte Durchsetzung
25.02.2019 Das neue IT- Grundschutz-Kompendium 2019 ist da
31.01.2019 Acht Monate DSGVO: Viel Arbeit für Datenschützer und Admins


(c) Keck-DSB GmbH, Albrecht-Dürer-Weg 6, 91320 Ebermannstadt
Tel. 09194.72 45 915 - Fax: 09194.72 45 914 - E-Mail: office(at).keck-dsb.de
Standort auf Google Maps

Mitglied im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.

Link zum BvD e.V.

aktiver Datenschutz

Franken

Bayern

Oberfranken

Unterfranken

Nordbayern

Mittelfranken

Oberpfalz

Nürnberg

Fürth

Erlangen

Bamberg

Coburg

Ansbach

DSB

DSB

Datenbschutzbeauftragter

DSB - Datenbschutzbeauftragter

DSB - Datenbschutzbeauftragter

BDSG

EU-DSGVO

Auftragsdatenverarbeitung

ADV

DSBnotes

Datenschutzsoftware

Software für Datenschutzbeauftragte

Programm für DSBs

Check11

EU-DSGVO

Link zu www.GDPRnotes.de
GDPRnotes / Management- anwendung für ambitionierte Datenschutzbeauftragte nach der EU-DSGVO / EU-GDPR

GDPRnotes

Managementanwendung  für Datenschutzbeauftragte

CHECK28